Oberflächentechnik

Oberflächentechnik

Beschichtungsanlagen für Metall- und Kunststoffoberflächen

Wir entwickeln auf dem Gebiet der Oberflächentechnik maßgeschneiderte Konzepte auf technisch hohem Niveau – ganz nach den Anforderungen und Vorstellungen unserer Kunden. Mit unserem eigenen Engineering und modernsten Fertigungsmöglichkeiten stellen wir bei Sturm Beschichtungsanlagen für nahezu alle Materialien und Beschichtungsmedien zur Kunststoff- und Metalllackierung her; und das selbstverständlich unter Berücksichtigung von Umweltschutz und Energieeffizienz.

Produktspektrum

  • Kunststoffteile: Von Lippenstifthülsen bis zu Außenanbauteilen für Automobile
  • Metallteile: Von Bremsscheiben bis zu Pkw-/Lkw-Karossen

Anlagenarten von Rund- und Kettenautomaten bis zur Lackierlinie

  • Vorbehandlung mit CO2 -Reinigung, Beflämmung, Ionisierung, Plasmabehandlung, nasschemischer Spritzvorbehandlung
  • Kabinen und Arbeitsplätze mit Be- und Entlüftung, Klimatisierung, Trocken- oder Nassabscheidung und Wärmerückgewinnung
  • Trockner mit Belüftung, Beheizung und Abluftreinigung als Konvektionstrockner, Strahlungstrockner mit Infrarot, Induktionstrocknung oder UV-Härtung sowie Trockner mit entfeuchteter Luft
  • Fördertechnik (intern und extern)
  • Applikationstechnik für Hand- und Roboterapplikation mit Materialversorgung, Ringleitungssystemen und Lackmischräumen sowie Automatisierungstechnik

Beschichtungsmedien

  • Nasslacke (Hydro-/Lösemittel-Lacke) und UV-Lacke
  • Trenn- und Haftmittel sowie Geomet®, Alutherm® und Zinkstaub
  • Kleber und PVC-Materialien
  • Thermisches Beschichten

Thermisches Beschichten

ACCS

Mit dem von Sturm entwickelten Advanced Cylinder Coating System (ACCS) erhalten unsere Kunden die derzeit effizienteste modulare Lösung zur Herstellung thermisch beschichteter Zylinderlaufflächen – ob per Draht oder durch Pulver in modernen (Aluminium-)Zylinderkurbelgehäusen. Von der Aktivierung über die Beschichtung und Reinigung bis hin zur automatisierten Qualitätskontrolle und Beschichtungssteuerung – die Kernprozesse dieser hochmodernen Oberflächentechnik gehören zu unseren eindeutigen Kernkompetenzen.

Hauptvorteile von ACCS-beschichteten Zylindern (im Vergleich zu Stahl-Laufbuchsen)

  • Erhebliche Gewichtseinsparung durch Substitution der Grauguss-Laufbuchsen
  • Extrem robuste Zylinderlauffläche
  • Weniger Reibung und höchste Verschleißfestigkeit
  • Verbesserter Wärmetransfer in das Kühlmittel
  • Höchste thermische und mechanische Belastbarkeit
  • Verringerung von Ölverbrauch und Blow-by-Werten
  • Beste Verträglichkeit mit neuen aggressiven Kraftstoffen

Ihre Vorteile:

  • Die modernen Beschichtungsverfahren RSW (Draht) & APS (Pulver) aus einer Hand
  • Verschiedenste Aktivierungsverfahren – auf Ihren individuellen Anwendungsfall zugeschnitten
  • Vollausgestattetes Technikum zur Prototypenbeschichtung (RSW & APS) und Prozessvalidierung (Aufrauen, Reinigen, Beschichten, Honen, Qualitätskontrolle)

Weitere Anwendungsbereiche für thermische Beschichtungen

  • Reibringflächen von Bremsscheiben
  • Energietechnik (z.B. Windkraftanlagen)
  • Papier & Druck
  • Elektrogeräte (z.B. Heizungen) u.v.m.

Kontakt

Sturm Maschinen- & Anlagenbau GmbH
Industriestraße 10
94330 Salching
Deutschland
Telefon Zentrale: +49 94 21 – 55 20-0

Ihre Ansprechpartnerin
Sturm-Ansprechpartner-Feigl
Carina Feigl
Telefon +49 94 21 – 55 20-229
Telefax +49 94 21 – 55 20-293